Praktikumsplätze

Praktikumsplätze für Masterstudenten in Psychologie in den Verhaltenstherapieambulanzen der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Uniklinik Köln.

Bewerbungsverfahren: Aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Priv.-Doz. Dr. D. Walter (daniel.walter@uk-koeln.de). Bitte unbedingt unter Angabe des gewünschten Zeitraums, der Schwerpunktambulanz und ggf. von Vorerfahrungen.

Zielgruppe: Master-Studenten Psychologie
Plätze:
  • jeweils 1 Platz in einer der nachfolgenden Ambulanzen (verantwortlicher Ansprechpartner in Klammern)
  • Schwerpunktambulanz Angst-/Zwang (Dr. rer. medic. Hildegard Goletz, Dipl.-Psych.)
  • Schwerpunktambulanz Expansive Störungen ADHS (Dr. rer. medic. Tanja Wolff Metternich-Kaizman, Dipl.-Psych.)
  • Schwerpunktambulanz Jugendliche SELBST (Priv.-Doz. Dr. rer. medic. Daniel Walter, Dipl.-Psych.)
Zeitraum: Organisation in Teilzeitform an 3 Tagen pro Woche, schwerpunktmäßig dienstags bis donnerstags, Dauer wird individuell berechnet, außerhalb der Schulferien
Inhalte:
  • Teilnahme Ambulanz-/Supervisionsbesprechungen (ambulanzübergreifend, d.h. dienstags und donnerstags)
  • Nach Möglichkeit Teilnahme an zusätzlichen Supervisionen der Therapeuten im Praktikum (PiP)
  • Teilnahme an Screeningterminen (ambulanzübergreifend)
  • Teilnahme an Besprechungen in Forschungsgruppen (im Einzelfall nachfragen im Sekretariat Prof. Döpfner (Frau Dahm, monika.dahm@uk-koeln.de und bei Frau Prof. Görtz‐Dorten, anja.goertz-dorten@uk-koeln.de)
  • Hilfe bei Dateneingabe, Diagnostik packen
  • Falls möglich: Hospitation in Therapien, Diagnostikterminen
  • Selbststudium: Einarbeiten in Therapiemanuale
Nach oben scrollen