Forschungsgruppe DIES

Entwicklung und Evaluation diagnostischer Verfahren zur Erfassung expansiver Störungen

Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Evaluation von diagnostischen Verfahren zur Erfassung expansiver Störungen, d.h. von hyperkinetischen, unaufmerksamen, impulsiven, oppositionellen und aggressiven Verhaltensweisen. Neben den Verfahren aus dem DISYPS-System und aus dem CBCL-System werden hier weitere Instrumente zur Erfassung spezifischer Aspekte von expansivem Verhalten in verschiedenen Teilprojekten evaluiert.

Bislang wurden in diesem Projekt der Fragebogen zur Erfassung von Aufmerksamkeits- und Verhaltensproblemen im Unterricht mit dem Fragebogen zur Verhaltensbeurteilung im Unterricht (FVU, Breuer et al., 2009; Breuer & Döpfner, 2011), der Tagesprofilbogen (Breuer et al., 2011) sowie ein Fragebogen zur Zufriedenheit mit medikamentöser Therapie (Görtz-Dorten et al., 2011) entwickelt und psychometrisch untersucht.

Finanzierung

  • Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters an der Uniklinik Köln
  • Ausbildungsinstitut für Kinder- Jugendlichenpsychotherapie an der Uniklinik Köln (AKiP)
Publikationen

Breuer, D., Rettig, K. & Döpfner, M. (2009). Die Erfassung von Aufmerksamkeits- und Verhaltensproblemen im Unterricht mit dem Fragebogen zur Verhaltensbeurteilung im Unterricht (FVU). Diagnostica, 55, 11-19.

Breuer, D. & Döpfner, M. (2011). FVU, Fragebogen zur Verhaltensbeurteilung im Unterricht. In C. Barkmann, M. Schulte-Markwort & E. Brähler (Hrsg.), Klinisch-psychiatrische Ratingskalen für das Kindes- und Jugendalter (S. 271-275). Göttingen: Hogrefe.

Breuer, D., Görtz-Dorten, A., Rothenberger, A., & Döpfner, M. (2011). Assessment of daily profiles of ADHD and ODD symptoms, and symptomatology related to ADHD medication, by parent and teacher ratings. European Child and Adolescent Psychiatry 20 (supplement 2), S289-S296.

Döpfner, M., Lehmkuhl, G., & Steinhausen, H. C. (2006). Kinder-Diagnostik-System (KIDS), Band 1: Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörungen (ADHS). Göttingen: Hogrefe.

Döpfner, M., Schürmann, S. & Lehmkuhl, G. (1994). Hausaufgabenprobleme? Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und Interaktionsstörungen bei der Durchführung der Hausaufgaben. Kindheit und Entwicklung, 3, 227-237.

Görtz-Dorten, A., Breuer, D., Hautmann, C., Rothenberger, A., & Döpfner, M. (2011). What contributes to patient and parent satisfaction with medication in the treatment of children with ADHD? A report on the development of a new rating scale. European Child and Adolescent Psychiatry, 20 (supplement 2), S297-S307.

Aktuelle Teilprojekte

DIES-3: Evaluation - Elternfragebogen über Problemsituationen in der Familie (EF-PF)

Evaluation des Elternfragebogens über Problemsituationen in der Familie (EF-PF)

Forschungsteam
Dieter Breuer & Manfred Döpfner

Laufzeit
Voraussichtlich bis 2020

Zielsetzung
Der Elternfragebogen über Problemsituationen in der Familie (EF-PF) ist eine leicht modifizierte Fassung des Elternfragebogens über Problemsituationen in der Familie (HSQ-D) aus dem Therapieprogramm für Kinder mit hyperkinetischem und oppositionellem Problemverhalten (THOP). Grundlage für die Entwicklung des HSQ-D war der Home Situations Questionnaire (Barkley, 1987). Der Fragebogen wurde bereits an einer klinischen Stichprobe hinsichtlich interner Konsistenz und Validität geprüft. Ziele des Teilprojektes sind die Überprüfung der Reliabilität und Validität an einer größeren klinischen Stichprobe. 

Methoden 
Im Elternfragebogen über Problemsituationen in der Familie (EF-PF) schätzen die Eltern ein, wie problematisch sie das Verhalten des Kindes in 16 alltäglichen familiären Situationen erleben, die in Familien mit hyperkinetisch / oppositionell auffälligen Kindern häufig problembesetzt sind. Im Gegensatz zu anderen Fragebögen liegt hier also der Fokus auf der Situation und nicht auf dem Verhalten. Der Fragebogen wird im Rahmen der Spezialambulanz ADHS routinemäßig eingesetzt. In dieser Stichprobe wird das Instrument analysiert. Die Validität wird durch Korrelationen zur CBCL sowie zum FBB-ADHS und FBB-SSV geprüft.

Ergebnisse
Es liegen noch keine Ergebnisse vor.

Nach oben scrollen