17.02.2020
Ambulante Therapie

Neue Studie belegt hohe Therapiezufriedenheit

Hohe Zufriedenheit von jugendlichen Patienten und Eltern

Dr. Paula Viefhaus, Foto: Klaus Schmidt
Dr. Paula Viefhaus, Foto: Klaus Schmidt

Unter der Federführung von Dr. Paula Viefhaus untersuchte das Forscherteam um Priv.-Doz. Dr. Daniel Walter und Univ-Prof. Dr. Manfred Döpfner bei annähernd 1.000 Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit psychischen Störungen im Alter von 11 bis 20 Jahren, die Zufriedenheit mit der Behandlung in der Psychotherapieambulanz von AKiP. Dabei gaben 88 Prozent der jungen Patienten und 92 Prozent ihrer Eltern an, dass sie mit der Therapie vollkommen oder überwiegend zufrieden waren. Die behandelnden Therapeuten zeigten sich dagegen etwas kritischer und waren bei 64 Prozent ihrer Patienten mit der Therapie vollkommen oder überwiegend zufrieden. Die Studie wurde in der Zeitschrift »European Child and Adolescent Psychiatry« veröffentlicht.

Zur Studie auf springer.com

Nach oben scrollen