19.05.2020
Therapieprogramme

Gleichaltrigenprobleme im Jugendalter

Neues Therapie-Manual

Bild: Hogrefe Verlag
Bild: Hogrefe Verlag

Im Rahmen des Therapieprogramms für Jugendliche mit Selbstwert-, Leistungs- und Beziehungsstörungen (SELBST) ist das Manual zur Behandlung von Gleichaltrigenproblemen im Jugendalter von Eva Dresbach und Manfred Döpfner nach langjähriger Entwicklungsarbeit am Ausbildungsinstitut AKiP im Hogrefe Verlag publiziert worden. Gleichaltrigenprobleme in Form von Schwierigkeiten bei der Aufnahme und Aufrechterhaltung von Gleichaltrigenkontakten oder bei der Lösung von Gleichaltrigenkonflikten treten im Jugendalter häufig auf und können zu erheblichen psychischen Beeinträchtigungen führen und die weitere Entwicklung von Jugendlichen gefährden.

Das Therapieprogramm besteht aus mehreren Modulen, in denen vor allem mit den betroffenen Jugendlichen, aber auch mit den Bezugspersonen Interventionen erarbeitet werden, mit deren Hilfe, die individuellen Probleme von Jugendlichen im Kontakt mit Gleichaltrigen bearbeitet werden können. In einer Pilotstudie konnten Effekte des Programms nachgewiesen werden.

Zur Forschungsgruppe SELBST

Nach oben scrollen