Abgeschlossene Dissertationen

Auf dieser Seite finden Sie abgeschlossene Dissertationen an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln, bei der Univ.-Prof. Dr. Manfred Döpfner Erstbetreuer war. (pdf)

Eine Auswahl an Dissertationen aus o.g. Liste können Sie hier als pdf herunterladen:

  • Adrian, K. (2013). Evaluation des Therapieprogramms für Kinder mit aggressivem Verhalten (THAV). Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln (Dr. rer. medic.) (pdf)
  • Benesch, C. (2014). Erfassung von störungsauslösenden und -aufrechterhaltenden Faktoren bei Kindern mit aggressivem Verhalten. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln (Dr. rer. medic.) (pdf)
  • Benien, N. (2014). Adhärenz und Zufriedenheit der Eltern von Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) in einem angeleiteten Selbsthilfeprogramm. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln (Dr. rer. medic.). (pdf)
  • Eichelberger, I. (2013). Wirksamkeit präventiver Maßnahmen auf Verhaltensauffälligkeiten im Kindesalter. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln (Dr. rer. medic.) (pdf)
  • Esser, H.-W. (2010). Problembelastung und Behandlungsbedarf bei Kindern und Jugendlichen – eine vergleichende Untersuchung von Eltern- und Selbsturteil. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln. (Dr. med.) (pdf)
  • Faber, M. (2014). Therapie-Integrität, Therapie-Compliance, Therapie-Zufriedenheit und Therapie-Beziehung in der randomisierten Kontrollgruppenstudie zur Wirksamkeit des Therapieprogramms für Kinder mit aggressivem Verhalten (THAV). Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln. (Dr. rer. medic.) (pdf)
  • Feldkötter, D. (2015). Entwicklung und Evaluation eines Gruppentherapieprogramms zur Behandlung von Jugendlichen mit Leistungs- und Gleichaltrigenproblemen. (SELBST-Gruppe): Effekte bezogen auf Leistungsprobleme. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln. (Dr. rer. medic.) (pdf)
  • Hunscha, B. (2010). Kurzzeiteffekte der stationären Behandlung von Jugendlichen mit emotional bedingtem Schulabsentismus. Eine Analyse des Verlaufs mit Hilfe des SELBST – Fragebogens. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln. (Dr. med.) (pdf)
  • Jänen, N. (2009). Vergleich von universeller und indizierter Prävention: Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP) versus Positive Parenting Program (Triple P). Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln. (Dr. rer. medic.) (pdf)
        • Kinnen, C. (2013) Konzeption, Evaluation und erster Einsatz eines Fragebogens zur Erfassung der therapeutischen Beziehung in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (Dr. rer. medic.).(pdf)
        • Maiwald, R. (2011) Entwicklung und Evaluation eines Gruppentrainings zur Behandlung von Jugendlichen mit Leistungs- und Gleichaltrigenproblemen: Effekte auf Gleichaltrigenprobleme. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln. (Dr. rer. medic.) (pdf)
        • Mokros, L. (2014). Auswirkungen angeleiteter Selbsthilfe für Eltern von Kindern mit ADHS auf die Symptomstärke externalen und individuellen Problemverhaltens.Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln. (Dr. rer. medic.) (pdf)
        • Rademacher, C. (2012). Entwurf und Evaluation eines systemisch-behavioralen Manuals zur Behandlung von Eltern-Jugendlichen-Konflikten. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln. (Dr. rer. medic.) (pdf)
        • Schuh, L. (2015). Expressed Emotion in Familien von Kindern mit Störung des Sozialverhaltens. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln. (Dr. rer. medic.) (pdf)
        • Schreiter, T. (2016) Konzeption und Evaluation eines kognitiv-behavioralen Therapiemanuals zur Behandlung von Selbstwert-, Aktivitäts- und Affektproblemen
          im Jugendalter. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln. (Dr.
          rer. medic.) (pdf)
        • Schürmann, S. (2012). Intellektuelle Leistungsfähigkeit bei Kindern und Jugendlichen mit ADHS. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln. (Dr. rer. medic.) (pdf)
        • Woitecki, K. (2012) Konzeption und Evaluation eines kognitiv- behavioralen Therapieprogrammes zur Behandlung von Tic-Störungen bei Kindern und Jugendlichen. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln. (Dr. rer. medic.) (pdf)
        • Wulf, C. (2011). Konzeption und Evaluation eines kognitiv-behavioralen Therapieprogramms zur Behandlung von Trennungsängsten im Kindesalter. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln. (Dr. rer. medic.) (pdf)