Forschungsambulanz

goertz-dorten_anja_mfk_6671.JPG

Unter der Leitung von Priv.-Doz. Dr. rer. medic. Anja Görtz-Dorten (Dipl. Psych., Dipl.-Heilpäd., Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin) werden in der Forschungsambulanz

              • Therapien für Kinder und Jugendliche mit verschiedenen Störungsbildern durchgeführt und
              • weitere Forschungstherapien koordiniert, die in eigenständigen Forschungsprojekten durchgeführt werden.

 

Alle Therapien werden im Rahmen von Forschungsprojekten durchgeführt, welche die Wirksamkeit der Interventionen untersuchen und Therapieprogramme weiterentwickeln. Eine Übersicht über unsere Therapiestudien erhalten Sie hier. In unseren Forschungsprojekten halten wir grundsätzlich eigene Behandlungskapazitäten frei, d.h. hier können Kinder und Jugendliche mit psychischen Störungen sehr kurzfristig untersucht und behandelt werden, wenn Sie für die jeweilige Studie geeignet sind.

  • Kinder im Alter von 6-12 Jahren mit aggressiven Verhaltensauffälligkeiten für die Psychotherapiestudie THAV & ScouT (pdf)
  • Kinder und Jugendlichen im Alter von 8-18 Jahren mit Tic-Störungen für die Psychotherapiestudie THICS & STARK (pdf)
  • Dritt- und Viertklässler für Studie zur Diagnostik von Rechen- und Aufmerksamkeitsleistungen (pdf)
  • Kinder und Jugendliche mit Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) für die Psychotherapiestudien ESCApreschool (3-6 Jahre), ESCAschool (6-11 Jahre) und ESCAadol (12-15 Jahre)
  • Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren mit schlechten Schulleistungen und psychischen Auffälligkeiten (Flyer Jugendliche - Flyer Eltern)

 

    AKiP Köln
    Ausbildungsinstitut für
    Kinder- und JugendlichenPsychotherapie
    an der Uniklinik Köln
    Pohlig-Str. 9
    50969 Köln

    Ausbildung 0221 478-76814
    E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

    Ambulanz 0221 478-76812
    E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

     

    Logo Akip